x

Das große Potential des E-Schrott-Recyclings

31. Oktober 2018 // blog, Newsmeldungen,

Die Menge an weltweiten Abfällen von Elektro- und Elektronikgeräten lag 2016 bei 44,7 Millionen Tonnen und wird bis zum Jahr 2020 50 Millionen Tonnen pro Jahr übersteigen. Trotz des hohen wirtschaftlichen Werts der Sekundärrohstoffe in den Elektro- und Elektronik-Altgeräten wie Aluminium, Kupfer und Eisen werden aktuell nur 20 Prozent der weltweit erzeugten Elektro- und Elektronik-Altgeräte ordnungsgemäß recycelt. Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ trägt maßgeblich zur Entwicklung innovativer Recyclingtechnologien für die Materialtrennung und E-Schrottverarbeitung bei.

Mehr Informationen finden Sie in der englischen Version.

Diese Seite teilen: