x

Effizientes Metallrecycling mit Hochleistungs-
Brikettierpressen von ATM Recyclingsystems

1. August 2018 // blog, Newsmeldungen,

ATM macht aus Abfällen wertvolle Sekundärrohstoffe!

Die Frage nach einer wirtschaftlichen Wiederaufbereitung von metallhaltigen Rohstoffen ist weltweit von zentraler Bedeutung. Wichtige Punkte rund um das Thema Metallrecycling sind beispielsweise die Reduktion von Materialvolumen, die Verbesserung der Transportfähigkeit und die Entölung von Metallspänen.

Passende Lösungen hierfür liefert bewährte ATM-Technologie „made in Austria“. Die leistungsstarken ATM Recyclingmaschinen bereiten Metallrohstoffe effizient und gewinnbringend auf und tragen außerdem zu einer erheblichen Entlastung der Umwelt bei.

Brikettieren von Metallspänen

Die Brikettierpressen der ArnoBrik-Reihe sind weltweit gefragt und ermöglichen eine besonders effiziente und nachhaltige Aufbereitung von Metallspänen.
Das Brikettieren wird bei ATM Recyclingsystems schon seit mehreren Jahrzehnten verfolgt. Nicht nur im Brikettieren, sondern auch im Paketieren und generell im Stückigmachen von Metallen ist ATM Recyclingsystems Anbieter von optimaler Metallrecyclingtechnik.

Das Brikettieren ist bereits ein altbewährtes Verfahren bei dem Späne, Staub oder Schlamm meist über einen seitlich angeordneten Vorschub in eine Presshülse eingebracht und dabei schon vorverdichtet werden. Danach fährt der Pressstempel nach vorne, schneidet teilweise noch beim Überfahren der Einfüllöffnung Späne ab und komprimiert sie dann in der Pressbuchse.

Um einen optimalen Einklang zwischen Zähigkeit und Härte des Werkstoffes zu finden, braucht es jahrelanges Know-how in der Konstruktion und Werkstoffkunde. Aktuelle Forschungsthemen finden sich in der prozessabhängigen Späneaufbereitung wieder, bei der aus einem immens weiten Spektrum an verschiedenen Spänequalitäten mit möglichst einheitlichen Prozessen und Verfahren optimale Ergebnisse erbracht werden sollen.

Technik

ATM liefert Brikettierpressen in sieben verschiedenen Baugrößen mit unterschiedlichen Befüllvarianten und jeweils 2-3 verschiedenen Brikettgrößen. Das Leistungsspektrum reicht von 0,5 bis 12 t pro Stunde mit einer Antriebsleistung bis 200 KW und einer Presskraft bis 12.500 KN. Im Schnitt wird alle 8-10 Sekunden ein Brikett erzeugt, Durchmesser wahlweise 50 bis 250 mm.

Die Produktpalette beginnt mit der ArnoBrik 5, das Hochleistungssegment mit der ArnoBrik 12. Die ArnoBrik 22 steht als weltweit größte und stärkste Presse am oberen Ende der Modellreihe.

Besondere Vorteile der ATM Brikettierpressen:

  • Bewegter Werkzeugschlitten
  • Füllventile für kurze Zykluszeiten und einen geringen Energiebedarf
  • 3-Säulen-Technologie für optimalen Kraftfluss im Hochleistungssegment
  • Modulares Tanksystem mit getrennt schaltbaren Pumpenkreisen

ATM Recyclingsystems hat – passend zu jeder Presse – das notwendige Equipment zur Spänevorbereitung im Lieferprogramm, wie beispielsweise Fördertechnik, Bunker, Spänebrecher und Zentrifugen, in der Messtechnik unter anderem auch Wiege- und Dosiereinrichtungen. Individuelle Kundenwünsche werden ebenfalls erfüllt, etwa im Bereich Presswerkzeuge.

ATM Produkte überzeugen durch ihre besondere Effizienz und lange Laufzeiten. Ersatz- und Verschleißteile werden bei uns im Haus gefertigt und sind kurzfristig verfügbar.

 

Materialien

Späne aus Stahl, Guss, Edelstahl, Aluminium, Magnesium, Messing, Kupfer, Bronze, und Titan sind nur einige der Materialien die mit ATM-Technologie verpresst werden können. Zudem können auch Sonderlegierungen in Pulverform, Schlackenverbindungen, Batterieabfälle, und verschiedenste Schleifschlämme verarbeitet werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Mischbrikettierungen aus unterschiedlichsten Materialien und Bindemitteln zu pressen.

Mehr Infos unter: www.atm-recyclingsystems.com

 

Ihre Ansprechpartner:

Hr. Alfred Ortner Hr. Franz Duspiva
Mob: +43/664/3844474 Mob: +43/664/8490838

ATM Recyclingsystems GmbH
Josef-Ressel-Gasse 8
8753 Fohnsdorf, AUSTRIA
Phone: +43 3573 / 27 5 27 – 0
Fax: +43 3573 / 27 5 27 – 390
E-Mail: office@atm-recyclingsystems.com

Diese Seite teilen: