x

Die größte Abfallwirtschafts- und Recyclingkonferenz in Österreich

20. September 2018 // blog, Newsmeldungen,

Die Recy & DepoTech hat sich zur größten Abfallwirtschafts- und Recyclingkonferenz in Österreich, mit mehr als 500 internationalen Konferenzteilnehmern/innen, entwickelt. So werden sich von 7. bis 9. November bereits zum 14. Mal Vertreter/innen aus Wissenschaft und Wirtschaft treffen, um über aktuelle abfallwirtschaftliche und -technische Themen zu diskutieren.

War die Konferenz ursprünglich auf Deponietechnik und Altlastensanierung spezialisiert, so hat sich das Themenfeld über die Jahre mit Bereichen wie Abfallwirtschaft, Abfallrecht, Abfalllogistik, Abfallanalytik, Verfahrenstechnik und vor allem Recycling in allen Facetten umfangreich weiterentwickelt. Wichtige Themen wie Ecodesign, ReUse und Abfallvermeidung finden ebenfalls ihren Platz in der Konferenz. Besonders wichtig – und das drückt sich auch im Konferenznamen aus – ist die stoffliche Verwertung, das Recycling. Neue Recyclingverfahren werden diskutiert und „Best-Practice“-Projekte werden vorgestellt.

Dieses Jahr soll das Thema „Umsetzung der neuen Ziele der europäischen Abfallpolitik“ in den Mittelpunkt gerückt werden. Auch wenn die herausfordernden
Ziele des Europäischen Kreislaufwirtschaft-Paketes erst mit Verzögerung umgesetzt werden müssen, so tun wir gut daran, uns bereits heute mit Zukunftskonzepten zu beschäftigen.

 

Die Recy & DepoTech ist keine rein wissenschaftliche Konferenz, sondern eine Konferenz für Abfallexperten aus Wissenschaft, Verwaltung, kommunalen und privaten Abfallunternehmen sowie Planern und Industrievertretern. Durch diesen interdisziplinären Austausch werden Entwicklungen und Innovationen angestoßen und vorangetrieben. Viele Themen sollen vor Ort Diskussionsraum finden und können auch kontroverse Standpunkte aufzeigen.
Die Recy & DepoTech 2018 steht aber jedenfalls für wertschätzenden Austausch auf hohem fachlichem Niveau.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung zur Konferenz finden Sie auf der Konferenz-Webseite www.recydepotech.at.

Diese Seite teilen: