x

ANDRITZ AG

ANDRITZ verfügt über eine große Bandbreite an innovativer Recyclingtechnologie zur Rückgewinnung, Aufbereitung, Trennung und Verwertung unterschiedlichster Abfallarten und Rejekten aus der Papierindustrie sowie zur Produktion erneuerbarer Energien. Zudem ist ANDRITZ der führende Lieferant von Anlagen, die auf den Boiler-Technologien BFB (Bubbling Fluidized Bed) und CFB (Circulating Fluidized Bed) fußen. Diese eignen sich hervorragend für ein weites Spektrum von Verbrennungsanwendungen.

Recycling von Kühlgeräten und E-Schrott

ANDRITZ bietet Gesamtlösungen zur Verarbeitung von elektrischen Haushaltsgeräten – wie Weißware, Unterhaltungselektronik oder Kühlgeräten – an. Der ANDRITZ Querstromzerspaner QZ ist das Herzstück der Anlagen. Ohne Schneidwerkzeuge zerlegt er unterschiedlichste Kompositmaterialien mit seinen rotierenden Ketten rasch, aber sanft, sodass diverse Fraktionen – wie Eisen, Plastik, Platinen, Kabel und Kupferspulen – freigelegt werden und im Folgeprozess einfach aussortiert werden können. Bestandteile wie Batterien oder Kondensatoren, die aus gefährlichen Stoffen bestehen, bleiben intakt und können umweltfreundlich entsorgt werden. Das voll eingehauste, einstufige System für die Verarbeitung von Kühlgeräten bietet eine 90%ige Rückgewinnung von umweltschädigenden Gasen wie FCKW und Pentan ohne jegliche Feuergefahr.

Prozessvorteile:

  • Prozesstechnologie ist WEEELABEX- und CENELEC-konform
  • Große Bandbreite an Eingangsmaterialien und Einstellungen
  • Gefährliche Stoffe können nicht entweichen
  • Hohe Rückgewinnungsrate für wertvolle Materialien und FCKW/Pentan
  • Geringerer Verschleiß aufgrund des Einsatzes von Ketten

Produkte

ANDRITZ Universal Cross-Flow Shredder QZ
ANDRITZ Universal Granulator UG

Kontakt

ANDRITZ Recycling
recycling@andritz.com

Diese Seite teilen: